© 2010-2019  by www.westafrikaportal.de & alatif-design  Ingo Abdullatif Müller  

Home Länder Geschichte Politik Wirtschaft Wissen Kultur Reise Service


ImpressumKontaktDatenschutzSponsoren & PartnerReferenzen


Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Tumblr teilen Auf LinkedIn teilen Per E-Mail senden Drucken



AGB

 AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen


 1. Allgemeines

 2. Angebot

 3. Zustandekommen des Vertrages

 4. Zahlung

 5. Lieferung

 6. Rückgaberecht

 7. Gewährleistung

 8. Eigentumsvorbehalt

 9. Rechtswahl & Gerichtsstand

10. Salvatorische Klausel



1. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widerspreche ich hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung meinerseits. westafrikaportal.de ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschliesslich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.


2. Angebot

Meine Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und farbliche Änderungen gegenüber meinen Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Abweichungen zwischen bestellten Artikeln und den Abbildungen im Internet sind kein Reklamationsgrund.


3. Zustandekommen des Vertrages


(1) Die Präsentation der Waren auf dieser Internetseite stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.


(2) Durch das Absenden der Bestellung an diese Internetseite gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein massgeblich an.


(3) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware.


4. Zahlung

Die Zahlung erfolgt gegen Vorkasse auf das in der Bestätigungs-E-Mail von westafrikaportal.de angegebene Konto.


5. Lieferung

(1) Ware, die am Lager ist wird innerhalb von 7 Tagen nach Zahlungseingang zum Versand gebracht. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von mir nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.


(2) Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch westafrikaportal.de auf den Käufer über.


6. Rückgaberecht

Ich garantiere für nicht benutzte und unversehrte Ware ein Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen. Die Rückgabefrist wird gewährt durch das fristgerechte Absenden der Ware (Rechnungsdatum). Die Rücksendung wird von mir nur angenommen, wenn sie ausreichend frankiert wurde. Das Rückgaberecht ist nicht gültig für Sonderanfertigungen.


7.Gewährleistung


(1) Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in Punkt 6 dieser AGB.


8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von westafrikaportal.de.


9. Rechtswahl & Gerichtsstand

(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.


(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.


10. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.





Hinweis:

Die auf dieser Webseite unter der Rubrik "Marktplatz" zum Verkauf angebotenen Artikel sind Privatverkäufe und Eigentum von www.westafrikaportal.de. Der Erlös aus den verkauften Produkten dient zur Erhaltung und dem Ausbau des Webportals. Kommerzielle Ziele werden nicht verfolgt und sind auch nicht geplant und beabsichtigt.


Bestellungen erfolgen nur über E-Mail:


info@westafrikaportal.de



Mit der Bestellung erkennen sie die AGB an.